Vorlesewettbewerb 2019/20: Es geht weiter…

Da saß ich am 19. Februar noch völlig ahnungslos in der Buchhandlung „die schatulle“, lauschte als Jury-Mitglied den tollen Vorträgen der anwesenden Kids und hoffte noch völlig naiv, dass der Kelch „Corona“ an uns vorbeigehen würde,…

…und dann kam der Lockdown, und das gesellschaftliche Leben wurde auf ein Minimum reduziert: Natürlich war auch der Vorlesewettbewerb davon betroffen und alle Sieger*innen der Regionalentscheide warteten seitdem sehnsüchtig auf ein Signal, dass es irgendwie weitergeht!

Der Vorlesewettbewerb geht weiter – und zwar digital!

Aufgrund der geltenden Corona-Bestimmungen ist ein Weiterführen des Wettbewerbs „live & in Farbe“ nicht möglich. Doch die rund 550 Teilnehmenden der noch ausstehenden Bezirksentscheide haben die Möglichkeit ihre Vorlesebeiträge per Video über die Webseite des Vorlesewettbewerbs der Jury vorzustellen (Auf einen Fremdtext wird diesmal verzichtet!). Einreichfrist ist der 20. August 2020.

Also Kids, ran an die Kameras und losgelegt…! Viel Spaß!

Selbstverständlich wünsche ich Euch allen viel Glück und drücke fest die Daumen. Doch nehmt es mir nicht übel, wenn ich „unserem“ Regionalsieger Jonah Lepschy aus der 6. Klasse am Gymnasium Lilienthal ein klein wenig fester die Daumen drücke…! 😊

Weitere Infos gibt es hier: bit.ly/3g6z8dr

Die anschließenden Landesentscheide sind ebenfalls in digitaler Form für Oktober 2020 geplant.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s