Woche unabhängiger Buchhandlungen…

„Eine Woche lang – vom 31. Oktober bis 7. November 2020 – zeigen sich über 700 unabhängige Buchhandlungen („Indies“) in ganz Deutschland buchstäblich von ihren schönsten Seiten. Es handelt sich um die größte derartige Aktion, die es jemals gab.
Inhabergeführte Buchläden sind nicht wegzudenken aus unseren Städten und Regionen. Ihr Beitrag zum wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Leben ist von beachtlicher Bedeutung. Das ist für diejenigen, denen diese Bedeutung längst klar ist, ein guter Grund zu feiern – und für alle anderen eine schöne Gelegenheit zu erfahren, dass es es gute Bücher auch ganz in der Nähe gibt.“ Quelle: Homepage WUB

…und ganz bestimmt findet sich eine der 700 Buchhandlungen auch in Eurer Nähe: Schaut dort doch gerne mal vorbei!

Corona-bedingt musste die Buchhandlung meines Vertrauens „die schatulle“ in Osterholz-Scharmbeck ihre geplanten Aktivitäten leider verwerfen bzw. auf das nächste Jahr verschieben in der Hoffnung auf weniger pandemische Zeiten. In einem Ladengeschäft, in dem zur regulären Geschäftszeit nur 10 Kunden gleichzeitig anwesend sein dürfen, lassen sich gewisse Ideen nicht realisieren. Dafür werden sie in dieser Woche „klein und fein“ präsent sein u.a. mit digitalen Lesungen, dem Aussetzen von Büchern und einer Schaufensterausstellung von Buch-Kunst-Objekten der Schüler*innen vom Lernhaus im Campus.

Allgemeine Informationen zur WUB verstecken sich hier.

…und: Ich kann nicht oft genug darauf hinweisen:

BUY LOCAL!

🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s