MONTAGSFRAGE #27: Die schönsten Buchcharakter-Namen…?

Montagsfrage (1)

In meiner Erinnerungs-Kommode rappelt es wieder…!

Dachte ich noch im ersten Moment, dass ich bei dieser Frage kläglich scheitern würde, da ich mir so schlecht Namen merken kann, und darum einige Romane mit ihrem üppigen Handlungspersonal mich schon sehr herausfordern. Doch ich musste gar nicht so tief in den Schubladen der oben genannten Kommode kramen: Zwei meiner liebsten Krimi-Held*innen haben sehr schöne klangvolle Namen…!

Da ist zum einen die von Alan Bradley erdachte jugendliche Heldin mit Namen FLAVIA DE LUCE – ein  Name, der anfangs sehr kapriziös erscheint und so gar nicht zu dieser vorlauten, altklugen Göre mit dem unerschütterlichen Selbstbewusstsein zu passen scheint. „Luce“ bedeutet im Italienischen „Licht“, und so wirkt dieser Name für eine Krimiheldin doch äußerst passend. So bringt Flavia immer wieder Licht ins Dunkel, indem sie so manches Geheimnis lüftet und „nebenbei“ gerne einen Mord aufklärt.

Dank Colin Cotterill durfte ich die Bekanntschaft mit Dr. SIRI PAIBOUN machen. Es entzieht sich meiner Kenntnis, ob Absicht dahinter steckt, dass „Paiboun“ sich auf „Taifun“ reimt. Doch ebenso wie ein tropischer Wirbelsturm über das Land fegt, so stürmt auch Dr. Siri als einziger Gerichtsmediziner des Landes über das kommunistische Laos der 70er Jahre. Er hinterlässt nicht unbedingt eine Stätte der Verwüstung, rüttelt aber zumindest mit seinen unkonventionellen Methoden und seinem Hang zum Spirituellen seine Umwelt gehörig durcheinander.

Während ich dies schrieb, kam mir zudem die Heldin aus Tennessee Williams Drama „Endstation Sehnsucht“ in den Sinn (zwar kein Roman aber als Schauspiel durchaus auch ein literarisches Werk). BLANCHE DUBOIS: Allein der Name klingt nach einem schwülen Sommerabend in New Orleans, wo die leisen Klänge eines Banjos durch einen warmen Windhauch zart getragen von Haus zu Haus, von Ohr zu Ohr schweben…!

Seht Ihr, es geht schon los! Mein Kopfkino ist angesprungen…!!!

…und bei welchen Namen springt Euer Kopfkino an???


Antonia Leise von „Lauter & Leise“ hat dankenswerterweise DIE MONTAGSFRAGE: Buch-Blogger Vorstellungsrunde wiederbelebt und stellt an jedem Montag eine Frage, die Interessierte beantworten können und zum Vernetzen, Austauschen und Herumstöbern anregen soll! Ich bin gerne dabei!!!

In meinem MONTAGSFRAGE-Archiv findet Ihr Fragen & Antworten der vergangenen Wochen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s