[Noch ein Gedicht…] Klaus Göltl – ADVENT ADVENT: EIN JEDER RENNT

Im Kaufhaus sieht man Menschen flitzen.
An Fenstern grelle Lichter blitzen.
Auch seit November hängt nun schon
der Weihnachtsmann dort vom Balkon.

Die Hausfrau überlegt seit Wochen:
Was tut sie wann an Weihnacht kochen?
Wo ist sie die Besinnlichkeit
in dieser Vorweihnachtszeit?

Der Plätzchenduft, der Kerzenschimmer,
Geschenke basteln im warmen Zimmer,
Weihnachtslieder und Geschichten,
die von der Geburt Jesu berichten.

Ich wünsch euch für die kommende Zeit
etwas mehr von der Besinnlichkeit.

Klaus Göltl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s