MONTAGSFRAGE #91: Welches Buch aus einem Genre, das du eigentlich nicht magst, magst du?

Bevor Antonia Leise die MONTAGSFRAGE für den gesamten Monat August in die Sommerpause schickt, hat sie uns zum Abschied nochmals eine schwere Nuss zum Knacken gegeben…

…und spielt damit auf die MONTAGSFRAGE #26: Gibt es ein Genre, das du gar nicht (gern) liest? an. Denn Ausnahmen bestätigen nun mal durchaus häufig die Regel,…

…nur in diesem Fall nicht bei mir!!!

Das Lesen der Frage hatte wieder einen meiner MONTAGSFRAGE-Schreie zur Folge. Ich ahnte es schon beim Lesen und wurde bestätigt, trotzdem begab ich mich auf eine erfolglose Suche durch meine Bücherregale: Kein Werk eines von mir wenig geliebten Genres hatte seinen Weg zu mir gefunden. Bei der Wahl meiner Lektüre bleibe ich mir treu.

Meine Abneigung bzgl. der genannten Genres besteht weiterhin, und ich habe – zumindest nicht wissentlich – weder vor- noch seither ein Werk aus diesen Themengebieten gelesen, das mir hätte gefallen können. Zudem nehme ich mal stark an, dass, wenn es mir gefallen hätte, ich mich daran erinnern würde (Alzheimer lässt grüßen? Ich hoffe nicht…!).

Die verschiedenen Genres dürfen gerne weiterhin in friedlicher Koexistenz nebeneinander leben, und jede*r Leser*in darf frei nach persönlichem Gusto die Lieblingslektüre wählen. Dieses Privileg betrachte ich durchaus als großes Glück und Geschenk (Bei meiner Beschäftigung mit Erich Kästner wurde mir wieder bewusst, dass es in unserem Heimatland durchaus Zeiten gab, wo die persönliche Freiheit massiv eingeschränkt war!).

Ebenso wie mir die Wahl offen steht, möchte ich auch niemand anderen zu einem bestimmten Genre bekehren. Ganz im Gegenteil: Ich möchte Euch ermutigen, Eurem Stil treu zu bleiben. Lest worauf Ihr Lust habt und lasst Euch die Freude am Lesen nicht von selbsternannten Literaturkennern und/oder penetranten Besserwissern madig machen!

…seid Ihr Genre-treu oder darf es auch mal ein „Fehltritt“ sein???

P.S.: Die nächste MONTAGSFRAGE erscheint am 7. September 2020.


Antonia Leise von „Lauter & Leise“ hat dankenswerterweise DIE MONTAGSFRAGE: Buch-Blogger Vorstellungsrunde wiederbelebt und stellt an jedem Montag eine Frage, die Interessierte beantworten können und zum Vernetzen, Austauschen und Herumstöbern anregen soll! Ich bin gerne dabei!!!

In meinem MONTAGSFRAGE-Archiv findet Ihr Fragen & Antworten der vergangenen Wochen.

Ein Kommentar zu „MONTAGSFRAGE #91: Welches Buch aus einem Genre, das du eigentlich nicht magst, magst du?

  1. Lieber Andreas,

    Ehrlichkeit währt am längsten 🙂
    Ich hätte auch fast gesagt, niemals gehe ich meinen Comfortgenre fremd, doch das wäre nicht korrekt. Ich gucke sehr selten über dessen Tellerrrand, doch ab und zu dann doch. Sei es für die Klassikerlesegruppe oder auch durch Zufall oder Empfehlung.

    Liebe Grüße
    Tina

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s