[Rezension] Anne Fine – Tagebuch einer Killerkatze/ mit Illustrationen von Axel Scheffler

DSCI2308.JPG

Ich glaube, dieses Vieh verfolgt mich! Immer und immer wieder läuft es mir über den Weg: Manchmal lässt es sich monate-/ jahrelang nicht blicken, und dann – „Bäng!“ – hockt es wieder auf meiner Fußmatte und verlangt Einlass,…

…und ich schwacher Mensch kann seinem animalischen Charisma einfach nicht widerstehen.

Zum Glück, sonst wäre mir eine hinreißend-komische, schwarz-humorige Geschichte entgangen, die „eigentlich“ für Kinder zwischen 6-8 Jahren gedacht ist,…

…aber so viel Potenzial bietet, dass auch die „Großen“ auf ihre Kosten kommen.

Jede & jeder, der sich für einen hemmungslosen Lesespaß nicht zu alt fühlt/ zu ernst nimmt/ zu wichtig findet, wird diese Geschichte lieben!

Apropos Potenzial: Ich durfte schon mehrfach aus diesem Büchlein vorlesen, und es war mir jedes Mal eine Freude.

erschienen bei Moritz/ ISBN: 978-3895652981

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s